Mein Angebot

Nicht immer läuft alles rund im Leben. Ob unvorhergesehene Ereignisse, langanhaltende Belastungen oder gar eine Erkrankung – all dies kann einen Menschen gehörig aus der Bahn werfen. Da ist es tröstlich zu wissen, dass auf Regen früher oder später wieder Sonnenschein folgt.
Manchmal aber geht es nicht  alleine, da bleiben die Wolken und es ist keine Sonne in Sicht.
Sie müssen auch gar nicht alleine mit Krisen oder Krankheit fertigwerden. Holen Sie sich Unterstützung an die Seite!
Sprechen Sie mich an bei Stress, Überlastung, Erschöpfung, Burnout, wenn Sie sich traurig, ratlos und unsicher fühlen, innerlich unruhig sind oder sich nicht mehr spüren können, bei chronischen Schmerzen, Ängsten, Zwängen, Konflikten oder um Lebensereignisse und ihre Folgen zu bearbeiten.

 

Ein Thema liegt mir in meiner Arbeit besonders am Herzen: Die Unterstützung von Angehörigen suchtkranker Menschen. Zum engsten Umfeld eines Suchtkranken gehören mindestens 4 - 8 Personen, die unmittelbar von der Krankheit ihres Partners/ ihrer Partnerin, ihres Kindes, Elternteils, Freundes/Freundin oder auch Arbeitskollegen/-kollegin betroffen sind. Gerade diesen Menschen möchte ich Raum und Unterstützung bieten.