Entspannungstraining  und Stressbewältigung

Zur Ruhe kommen!

 

Stress ist der gemeinsame Nenner aller körperlichen und psychischen Störungen. Und so gewinnt gute Stressbewältigung heute  immer mehr Bedeutung.


Ob zur Behandlung von Ängsten, chronischen Schmerzen, Phobien oder bei hohen Dauerbelastungen im Beruf oder Privatleben und auch in der Prävention spielen Entspannungsverfahren eine wichtige Rolle.

In meiner Praxis arbeite ich mit Progressiver Muskelentspannung und mit Autogenem Training.

 

Je nach Bedarf binde ich die Entspannungsverfahren in die Therapie ein oder leite zur Prävention die Verfahren sowohl in Einzelsitzungen als auch in Kursen für Gruppen an.